xxx_____are coming...
rolf

rofl zu rolf
12.2.09 21:30


Werbung


and you're not so big.

verlängerte ferien. das ist ein guter start ins jahr 2009. auch wenn das jahr für mich mit ner fetten erkältung featurin ein-tages-fieber und halzschmerz begonnen hat. jetzt bin ichs fast alles wieder los. danke ferien. danke erholung.

uuund mal wieder läuft es wie immer: ich birnge so gut wie nichts fertig was ich fertig bringen könnte. nur minimal. naja. hab ich mit gerechnet. zumindest bin ich wieder gesund, da kann ich sagen ich musste erst genesen.

heute noch den text fürs kolloquium morgen schreiben. will das morgen nicht. aber ich hab keine wahl befürchte ich. naja wird vermutlich nicht so schlimm.

gleich erstmla frühstücken, wenn ich was leckeres finde. und n kaffee? kakao? hmhm.

13.1.09 08:42


imagine... no one

ich versuche seit fast einer stunde mich zu konzentrieren un habe noch nicht einen satz geschrieben. mein kopf hämmert und ich bin gereizt. was auch immer im moment los ist, es nervt. ich kann auch nicht mehr richtig tippen, hunderttausend rechtschreibfehler. miene güte.

freitag wird ein guter tag. dann bin ich erstmal weg hier. ein paar tage ganz weit weg von allem hier, nur mit meiner sonne in england. iene wundervolle aussicht. das erhellt den tag, auch bei dem bewölkten himmel draußen.

zurück an die arbeit, irgendwas sollte ich fertig bekommen.

17.12.08 12:26


millennium - with double L and double N

lieber dezember 2008,

ja, es geht noch was.  bisher warst du zwar meist nicht gerade schön, aber noch hab ich dich nicht aufgegeben. ich lass mir nicht alles von dir verderben. ich werde am wochenende nach england fliegen und da spaß haben. und ich werde frohe weihnachten haben. und viel spaß. und sicher auch schönes sylvester. fick dich, dezember. erst triffst du meine lieben, jetzt mich, pass mal auf, bald streiche ich dich und feiere weihnachten im zweiten november.

heute morgen mein handy zu hause liegen lassen. war vielleicht gut. den ganzen tag total müde und kraftlos gewesen. eben mit panda aufm marktkauf gekommen, aufs handy geguckt, nachricht von mama. meine oma ist heute nacht gestorben. ...als ich mit mama telefoniert hab hab ich geweint. eben auch noch ein bisschen. ich fühl mich scheiße. dabei mochte ich sie nichtmal. und ich hab die letzten 2 jahre nicht mit ihr geredet. naja. vielleicht spielt einfach alles an diesem tag zusammen.

gleich erstmal essen.

16.12.08 16:55


i know that you know that i do

okay, mathe hinter mich gebracht. war doch besser als ich dachte. wraten wir mal auf das ergebnis... was sicher bis nach weihnachten auf sich warten lässt. gleich einen freiblock, da werd ich zusehen, dass ich endlich mit der facharbeit wieter mache. einen teil hab ich ja jetzt schon.

ich wäre jetzt gern zu hause auf der couch, knuddeln und vielleicht den persona 4 - frust überstehen. wenn das möglich ist. =__=" 

15.12.08 12:02


right, fucker's dead...

das wochenende war anstrengend. nicht so schön wie letzte woche noch erhofft.

mir ist schlecht. ich schreibe gleich mathe. ob ich angst hab? nicht wirklich. ich kanns nur nciht wikrlich glaube ich. ich bin nervös. ich wills mir nicht versauen. naja, ich werd wohl wieder mittelgut sein. wie immer.

fahrrad aufpumpen ging auch nicht eben, jetzt muss ich auf gut glück eins von draußen nehmen.

die freundin von mienem vater ist ne dumme tussi mit blondierstem strohhaar und ner großen klappe. panda hat ihr gesagt, sie soll sich nicht un unsere gespräche einmischen, also von gaby, meinem vater und mit. da ist madame entrüstet rausgegangen. gaby meint sie hätte geheult. falls ja, dann ist sie ganz schön armselig.

mir ist noch schlechter. scheiße man.

15.12.08 09:10


dear audience...

meine liebste hat wohl recht. es ist bisher nicht unbedingt ein schöner dezember. erst ein großer streit, jetzt ein großer verlust, und damit einhergehend der selbe streit nochmal. ...ich kann nicht viel tun. außer meiner freundin zur seite stehen und sie in den arm nehmen wenn sie es zulässt. etwas zu sagen hat nicht geholfen, aber das war ja nicht nur bei mir so. jetzt sitze ich oben, weil ich glaube, dass ich unten, mitten im geschehen, nichts mehr zu suchen habe. es ist nicht meine familie, und es ist nicht richtig sich in eine familie so einzumischen. vielleicht hab ich das schon zu viel getan, vielleicht glaube ich wirklich dinge zu verstehen, die ich gar nicht verstehe. es geht hierbei nicht um mich, danach soll es nicht klingen. nur wurde ich hier... ich sag mal "aufgenommen", und will deshalb, dass hier alles gut läuft. deshalb mische ich mich ein. nur jetzt ist es eben genug. und jetzt sitze ich hier, weiß nicht wa sich tu soll und versuche die zeit damit tot zu schlagen, meine gedanken hier aufzuschreiben. was nicht sonderlich gut funktioniert, weil das hier alles irgendwie falsch klingt.

ich bin für dich da panda.

12.12.08 16:52


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]

Gratis bloggen bei
myblog.de

design - designer