xxx_____are coming...
a place to go

...und eine stunde lang warst du einfach nur da, hast bei mir gesessen, und ich wüsste nicht was ich ohne dich gemacht hätte. thank u.

zimelich anstrengendes wochenende. hälfte schön und spaßig, teilweise aber auch nur anstrengend und nervenaufreibend. zum glück hat sich am ende noch einiges geklärt bzw hat zu einer friedlichen lösung geführt.

ich bin im moment extrem verwirrt. oft unabsichtlich zynisch oder zu sarkastisch und ironisch. es gibt menschen, die damit nicht umgehen können.

 

good bye to you. man, ich kann mich echt von einem kompletten freundeskrei verabschieden. hätte nicht gedacht, daass es nochmal auf diese weise passiert. die, die man mal freunde genannt hat, stellen sich letzten endes als unzuverlässig und verlogen heraus. sie stecken dich in eine schublade, aus der du nciht mehr rauskommst, einfach nur weil du mal ein hobby hattest, was sie nicht hatten, und weil du im gegensatz zu ihnen nicht zu feige bist das maul aufzureißen wenn du ein problem hast. es ist nciht schade. nur irgendwie traurig. schönes leben wünsch ich noch.

3.9.07 11:57


Werbung


A Beautiful Lie

Lie awake in bed at night
And think about your life
Do you want to be different?
Try to let go of the truth
The battles of your youth
’Cause this is just a game

It's a beautiful lie
It's a perfect denial
Such a beautiful lie to believe in
So beautiful, beautiful lie makes me

It's time to forget about the past
To wash away what happened last
(...)
Don't ask too much, just say
'Cause this is just a game

It's a beautiful lie
It's a perfect denial
Such a beautiful lie to believe in
So beautiful, beautiful lie makes me

Lie....Beautiful

(...)
I'm running around in circles
(...)
I've got to remember this is just a game

(30 Seconds To Mars - A beautiful lie [perso.vers.]) 

5.9.07 21:41


Neither Black Nor White -last part-

zumindest wurde die frage, ob es klappen kann oder nicht, nicht mit einem schlag beantwortet, sondern ganz langsam und allmählich.

du bist tot.

vielleicht hab ich zu viel von dir erwartet, vielleicht hab ich einfach gedacht dass menschen sich ändern können. viele können das sicher. du leider nicht. nicht genug.

ich kann nicht so tun, als wäre nie was gewesen.

... ende. 

 

 

_________________________ 

 

touch me, hug me, kiss me

kiss me again, and again, and again

just wail a little longer. 

11.9.07 18:11


new hair

woohoo

endlich sind die kaputten fusseln ab °_°"

und neue farbe rein ^^

es ist ungewohnt, dass sie kurz sind oo"

aber ich mags |D

-flöt- 

14.9.07 15:39


more and more

 

"just unable to talk about this"

 

"and i find it kind of funny, i find it kind of sad"

 

"Improvise modify adapt overcome
Improvise modify adapt overcome
Improvise modify adapt overcome
Improvise modify hellfire "

16.9.07 15:53


close the door.

und plötzlich ist da ein loch.

du hättest nicht gedacht, dass es plötzlich kommt. oder vielleicht doch, vielleicht hast du ja damit gerechnet, aber du wolltest es nicht. du wolltest es nicht wahr haben, und du wolltest nicht loslassen. aber dann ist es da. es ist da, und du kannst es nicht füllen. es ist da, es ist riesig, und es tut so verflucht weh, und du willst dass es aufhört aber es hört nicht auf, und je länger du darüber nachdenkst desto größer wird es und desto mehr tut es weh! und du kannst nicht mehr, du kannst nicht mehr, du kannst einfach nicht mehr. aber es hört nicht auf! du wünschst, es würde weggehen, aber es hört nicht auf! es ist immernoch da! und du weißt verdammt nochmal dass es nicht mehr weggeht und dass du nicht das geringste dagegen tun kannst, dass du es einfach hinnehmen und damit leben musst. "das leben geht weiter." fuck me dead. natürlich tut es das. natürlich tut es das, dadurch tut es aber nicht weniger weh! es gibt dinge, die werde ich nie wieder haben, die werde ich nie wieder kriegen können, und ich bin verdammt nochmal selbst schuld daran! aber ich kann es nciht ändern! ich kann nichts dafür, und trotzdem bin ich schuld! und alles, was mir wehtut, ist, dass es ihm so weh tut, dass ich ihm so weh tue. nein, vielleicht nicht alles. aber es ist so... fuck...  es tut einfach weh. ich will dass es aufhört. ich will weg, ich will weglaufen, irgendwohin! weg, weit weg, wo ich niemanden sehen muss, niemanden was erklären muss und wo ich einfach nicht dieses weinende gesicht vor mir habe, was mir so weh tut, weil ich weiß, es weint wegen mir! warum muss ich immer andere menschen verletzen? warum muss ich immer andere menschen enttäuschen? ich weiß doch, dass es an mir lag! ich kenne doch die verdammten gründe und ich weiß wie viel ich falsch gemacht habe! und ich bin einfach unfähig etwas zu ändern! also verletze ich. aber ich iwill es nicht... warum kann das nciht einfach alles aufhören? warum kann ich nicht aufhören zu weinen? scheiße es tut so weh! nein nein nein nein! verdammt... ich weiß nciht was ich machen soll... ich kann einfach nicht... fuck... ich weiß nicht wo ich hin soll... dass ein verlust so weh tun kann... es tat noch nie so weh... noch nie... und das loch war noch nie so groß... changed your name. und ich hab dich rennen sehen. und scheiße, wieso kann es so weh tun jemanden rennen zu sehen? "ich komm klar"... bitte... du darfst mich da nicht angelogen haben... bitte...

i'm sorry.

i'm so sorry. 

17.9.07 03:59


time will heal all wounds

klar ist es noch schlimm. klar tut es noch weh. aber es geht vorbei. und wir wissen, es ist besser so. und wir wissen auch, dass es vorbei geht.

es ist ungewohnt, und es fühlt sich scheiße an.

aber irgendwo ist es auch gut. es ist besser so.

hab dich lieb simon. =)

 

zero, danke dass du hier warst. thank u thank u. dank dir war ich nicht allein hier.

und danke an die die sich sorgen gemacht haben/machen.

...

^^" 

18.9.07 19:14


 [eine Seite weiter]

Gratis bloggen bei
myblog.de

design - designer