xxx_____are coming...
__________Monster Hospital

 

zero.

music: "sorry, you're not a winner" - enter shikari (u.a.)

niveau. prinzessin. panda. über 2 jahre kennen wir uns jetzt. über 1 jahr sind wir zusammen. es kommt mir vor, als wäre es schon immer so. du weißt, dass ich so denke. du bist ein wundervoller mensch. und auch deine dich fast ständig begleitende ironie und deine art, dich von dingen, von denen du nichts wissen willst, abzuschirmen, sind liebenswert an dir. weil du es bist. ich will alles mit dir teilen. und am liebsten meine zeit. ich liebe dich.

 

kevin.

music: "narrenkönig" (du weißt, lied der freiheit) - Schandmaul

mr. kischer. wann hast du mich schonmal hängen lassen? du bist jemand, auf den ich mich blind verlassen würde. immer hast du dir geduldig meine geschichte angehört, hattest selbst auch immer etwas zu sagen. und du bist einfach eine nummer für dich. das ist toll. lass uns aus den paar schönen jahren noch ein paar mehr machen.

 

kira.

music: "streets of london" - roger whittaker

es ist ein ewiges wechselspiel zwischen lockerer und enger freundschaft. aber eigentlich weiß ich, dass wir immer gute freunde waren. auch wenn du nciht der typ bist, der viel unternimmt, und auch nicht oft auf mich zugehst, hast du wenn es drauf ankam immer ein offenes ohr und einen hilfreichen spruch auf lager gehabt. ich bin gern mit dir zusammen, und vor allem lache ich gern mit dir. und es ist schön zu sehen, wenn du dich für etwas begeistert hast. bleib so einzigartig wie du bist.

 

ly.

music: ?

ich wär gern für dich da. ich würde dir gern bei einigem helfen, über einiges mit dir reden und dich einfach zwischendurch gern sehen. immer zwischendurch treffen wir uns, und es ist auch immer schön mit dir bei ner tasse kaffee zu quatschen. ich wünschte da wäre mehr. dieses jahr hast du leider oft abgesagt. bei gemeinschaftstreffen jedes mal. vielleicht wird das ja noch anders. es wäre schön öfter von dir zu hören.

 

ed.

music: "texas cries" - element eighty

wir sehen uns nur noch ganz selten. und irgendwie scheint der draht, den wir alle mal hatten, immer dünner zu werden. wenn wir uns eines der seltenen male treffen, ist es am anfang immer etwas komisch. zwar im nachhinein ganz schön, aber etwas fehlt da. vielleicht ist es zu besonders, wenn wir uns treffen. zu außergewöhnlich, dass die zeit mal gefunden wird. schade, dass wir nicht öfter reden.

 

saito.

music:  "drunken lullabies" - flogging molly

auch wir treffen uns nur selten. es gibt eigentlich nicht viel mehr zu sagen als bei ed. es ist sehr schade, dass unsere treffen immer etwas besonderes sind, eeinfach nur deshalb, wiel sie selten sind. schaffen wir es nicht, öfter was zu machen, so wie wir es uns vorgenommen haben?

 

sarah & geli.

music: emily autumn

früher wart ihr zwei meine heldinnen. ich war immer gern mit euch zusammen und mit euch unterwegs. nach eurem abi wurde das ja leider immer weniger, aber sowas passiert. ich liebe es immernoch, mit euch zeit zu verbringen. ihr seid beide ganz wunderbare menschen. und schon früher wart ihr die, die mich einfach genommen haben wie ich bin. deshalb werde ich das auch bei euch immer tun.

 

dominik & jan.

music: "byob" - system of a down

die partys früher waren immer die größten. und auch jetzt sind sie noch gut. jedes mal freue ich mich wieder euch zu sehen, und mit euch beiden kann man echt gut reden. und genau so gut spaß haben. ich freu mich schon auf die nächsten male. ihr seid super.

 

röggy.

music: deutscher rap

welcome back. lange hatten wir rein gar nichts miteinander zu tun. seit ich bei julian den einfall hatte, dich einfach anzurufen um zu testen, ob du noch die selbe nummer hast, hast du mich doch spüren lassen, dass freundschaften sich retten lassen. wenn man beidseitig daran arbeitet. jetzt wohnst du noch ganz weit weg. nächstes jahr ziehe ich vielleicht weg. das überleben wir auch denke ich.

 

 

- all in the family. -

 

gaby.

music: "sleepless beauty" - gravitation (ryuichi)

ich versteh dich nicht wirklich. im moment kommen wir gut miteinander aus, wnen du bei uns zu hause bist oder als wir in der box waren. war echt cool. nur in manchen momenten merke ich, dass du dich nicht geändert hast, und wir genau so aneinander geraten würden wie früher, wenn ich mich nicht beherrschen würde. solche momente sind selten, aber sie sind da. dem gegenüber steht aber, dass wir uns in mancher hinsicht inzwischen echt gut verstehen. du gehörst zu den menschen, in di ich mich nicht hineinversetzen kann. vielleicht wird das irgendwann, aber das dauert glaub ich. und solange es so gut läuft ist es okay. versuch manchmal, dich in andere hinein zu versetzen. in mich zum beispiel, wnen wir miteinander reden. vielleicht wird es dann noch besser.

 

mama.

music: pur

inzwischen scheinst du verstanden zu haben, dass ich nicht mehr in die schubladen passe, in die du mich immer stecken wolltest. das ist schön. und seitdem kann ich auch viel besser mit dir reden. auch wenn ich kaum noch zu hause bin, ide zeit, in der wir miteinander reden, ist angenehmer als früher. viel angenehmer. du bist endlich etwas lockerer geworden und hast dich von ein paar deiner sorgen verabschiedet, das merkt man deutlich. und das wurde auch zeit. vielleicht schaffst du es ja noch irgendwann, die anderen auch von dir abzustreifen und dich endlich wieder nur auf die guten dinge zu konzentrieren. das würde dir gut tun glaube ich. wie dem auch sie, ich hab dich lieb.

 

papa.

music: johnny cash

ich kenne glaub ich keinen menschen, der sich für so intelligent hält wie du und zugleich so dumm ist. du denkst, du kannst die ganze welt mit deiner ach so tollen rhetorik hinters verarschen. leider hast du mich so erzogen, dass ich auf sowas nicht reinfalle. es ist echt traurig. ich hab glaube ich nie einen so armseligen trottel wie dich getroffen. viel spaß mit deiner neuen familie und den menschen, die dir noch glauben. du hast es vor kurzem geschafft mir mal wieder zu zeigen, dass sowohl du wie auch diene freundin zweifelsohne zu den dämlichsten menschen der wlet gehören. glückwunsch!

 

 

---> das wars erstmal. wenn ich die zeit finde folgen noch mehr. auf jeden.

 

__________Do Not Use Elevator in Case of Fire

 

maren.

music: "river below"  - billy talent

eine ganze zeit lang warst du meine anlaufstelle. zwar haben wir uns nur ein mal getroffen, doch gab es nichts, was ich dir nicht gesagt hätte. schon nach lurzer zeit hat es funktioniert. leider hat es nicht so lang gehalten, wie ich es mir gewünscht hätte.

 

umbach.

music: pirates of the caribbean ost

gesprächspartner. guter freund. berater. lügner. du hast mich mehrmals versetzt, und kamst doch immer wieder an. zwei chancen hab ich dir gegeben. die nächsten, die ich dir hätte geben können, hast du gar nicht erst genutzt, da du dich nach kurzen icq-gesprächen doch nicht mehr gemeldet hast. ich hab auch nicht mehr damit gerechnet. lebensabschnittsfreund, es waren ein paar schöne monate. die jetzt schon wieder iene ganze weile zurück liegen. trotzdem lässt sich nicht verläugnen, dass du da warst. farewell.

 

lili.

music: "meant to live" - swichfoot

was gibt es noch zu sagen. es war einmal, vor langer, langer zeit... es gab viele gründe dafür, das, was nach deinem 18. aufkommen wollte, nicht ganz aufkommen zu lassen. ein paar der gründe gingen von mir aus. einer aus vielleicht unberechtigten vermutungen, oder sagen wir bedenken. das andere, um ein neues band zu stärken. früher habe ich für dich vieles aufs spiel gesetzt. nun hatte ich die wahl, es wieder zu tun, und das habe ich nicht. und das würde ich nicht. sieht nach ende aus, nicht?



Gratis bloggen bei
myblog.de

design - designer